LR pixel
Home facebook instagram

SANITY Group erhält 36 Millionen Euro „Wir glauben, dass die Sanity Group das Thema Cannabis vom kosmetischen bis zum medizinischen Bereich in der gesamten Breite abdecken kann“, sagt Redalpine-Mitgründer Michael Sidler – und gegebenenfalls auch im Bereich Freizeitkonsum, wenn das künftig erlaubt sei.

Cannabidiol in der Schmerzmedizin Wir wissen zum Beispiel, dass Cannabis-Medikamente, die CBD in ausreichender Menge enthalten, besser gegen Schmerzen wirken – bei gleichzeitig niedriger Dosierung von Tetrahydrocannabinol (THC). Und zwar moduliert das CBD den Rezeptor für THC und sorgt dafür, dass weniger THC nötig ist, um eine schmerzlindernde Wirkung zu erzielen.

Gericht stoppt Verkaufsverbot der Stadt Düsseldorf Das Düsseldorfer Unternehmen Hempro International feiert einen wichtigen Sieg im gerichtlichen Klageverfahren gegen das umfangreiche CBD-Verkaufsverbot der Landeshauptstadt vom Juli 2020